Durchwachsenes Spiel endet mit einer Niederlage zum Saisonbeginn

Aktualisiert: 17. Sept 2018

HSG Reinhardswald – Damen I 27:16 (12:9)


Am Sonntagabend trat die Damen I mit Trainer Yanneck Nehls in Trendelburg gegen die Damen des HSG Reinhardswald an.

Mit großem Ehrgeiz, einer guten Aufwärmphase und Motivation untereinander starteten wir in die erste Halbzeit. Eine bissige Abwehr sowie gutes Druckspiel und starke Abschlüsse sicherten uns nach einigen Minuten einen Spielstand von 4:6. Durch kurz aufeinander folgende Zeitstrafen gegen unsere Damen I konnte die HSG Reinhardswald unseren Vorsprung durch schnelles Umschalten und 1 gegen 1-Situationen aufholen. Die Abwehr stand trotz Unterzahl sehr gut und versuchte willensstark den Ball für sich zu gewinnen. Mit einem Spielstand von 12:9 gingen wir in die Halbzeit.

Ein starkes Halbzeitgespräch und der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft ließen uns kampfbereit in die zweite Halbzeit starten.

Schlechtes Druckspiel in die Lücken und Ballverluste ließen den Abstand des Torverhältnisses jedoch immer größer werden. Nach nur 10 Spielminuten der zweiten Halbzeit baute die HSG Reinhardswald ihren Vorsprung auf 19:10 auf. Die gute Absprache innerhalb der Abwehr verhinderte Teils Tore des Gegners, doch die erfolgslosen Abschlüsse im Angriff sorgten letztendlich zu einen Spielendstand von 27:16 mit dem wir uns geschlagen geben mussten.

Es gilt nun, das Spiel abzuhaken und mit klarem Kopf und Willensstärke in das nächste Spiel am Sonntag, den 23.09.2018 um 16:00 Uhr gegen den TUSPO Waldau II zu gehen.

An dieser Stelle möchten wir uns von der Damen I auch nochmal ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren Weserterrasse Polle und Gemeinschaftspraxis Leister & Gühne bedanken.


Tor: Jennifer Schäfer, Ronja Klaatz

Feld: Charlotte Leister (2), Janine Schmidt (2/2), Jacqueline Taylor (2), Hannah Zander (4/1), Luca Rudolph (3), Diana Brückmann (1), Nadine Bering (2), Cassandra Stettin, Alexandra Sauerland, Anna Dornemann

Trainer: Yanneck Nehls


Bericht: Hannah Zander

Aufgrund der aktuellen Lage muss der Schneegans-Cup 2020 leider ausfallen.

©2020 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon