Durchwachsene Leistung erbringt dennoch Heimsieg

HSG FuWo - mJSG Dittersh./Waldau/Wollr. 41:31 (22:13)


Am vergangenem Sonntag Abend hatte die männliche A-Jugend der HSG Fuldatal/Wolfsanger endlich wieder ein Spiel vor der Brust. Es hieß Heimspiel gegen die mJSG Dittershausen/Wollrode, die eher mittelmäßig in die Saison gekommen war. Fuwo dagegen konnte bis dato jedes Spiel gewinnen und das sollte auch so bleiben.


Nach einem gutem Start unserer Heimmannschaft, war zu erwarten, welchen Lauf dieses Spiel nehmen würde. Dennoch verkauften sich die Gäste gut, wobei sie mehrmals an dem überragend parierendem Robin Meyerhoff scheiterten. Vorne lief es gut, doch bis auf den Torhüter lief bei der Hsg nichts in der Abwehr. Mit einem Stand von 22:13 und einem eher wenig begeistertem Trainergespann ging es dann in die Pause.


Die zweite Halbzeit startet sehr holprig für die Jungs aus Fuldatal. Aufgrund der Manndeckung auf unseren Rückraum, kam die Hsg im Angriff zu keinem normalen Aufbauspiel mehr, sondern war viel zu hektisch in allen Aktionen. Das ermöglichte den Gästen aus Dittershausen bis auf 4 Tore ranzukommen. Nach einer Auszeit berappelten sich die Jungs der Hsg wieder und sie fanden wieder in ihr normales Spiel zurück, wobei die Abwehr immer noch nicht ganz funktionierte. Schlussendlich stand ein holpriger, aber dennoch ungefährdeter 41:31 Heimsieg zu Buche.


Einen Dank nochmal an Akash Sinnathamby, der uns mit drei Treffern stark unterstützt hat. Außerdem zu erwähnen sind die vier Tore von Linus Assmy, der nach über einem Jahr Verletzungspause endlich wieder Tore werfen konnte.


Am Sonntag den 4.11 geht es für unsere Jungs dann nach Ederbergland. Wir hoffen auch in diesem Auswärtsspiel auf eine tolle Unterstützung.


Tor: Robin Meyerhoff, Nils Arend

Feld: Paul Kaldyk (2), Janik Braun (2), Max Grimm (2), Maximilian Beekhuis (6), Lukas Kolata (14/4), Nick Hoffmann (5), Louis Montua (3), Akash Sinnathamby (3), Linus Aßmy (4)


Bericht: Lukas Kolata

Aufgrund der aktuellen Lage muss der Schneegans-Cup 2020 leider ausfallen.

©2020 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon