Dritter Sieg sichert zweiten Tabellenplatz

TV 09 Külte - Damen II 17:20 (8:8)


Am vergangenen Samstag war die Damen 2 aus Fuldatal zu Gast bei dem TV Külte. Der Mannschaft war von Anfang an bewusst, dass dies kein leichtes Spiel werden würde. Trotzdem war man hochmotiviert das Spiel zu gewinnen und die 2 Punkte mitzunehmen.


Die Mannschaft startete gut ins Spiel und ging nach ein paar Minuten mit 0:3 in Führung. Jedoch kam es schnell zu einer Tiefphase, die die Gegner gnadenlos ausnutzten. Es schlichen sich vermehrt technische Fehler ein oder es wurde zu hastig abgeschlossen, weshalb die Gegner nach 15 Minuten den Ausgleich machten. Bis zur Halbzeit fiel es der Mannschaft schwer im Angriff Tore zuwerfen und sich vom Gegner abzusetzen. Jedoch konnte man durch eine gute Abwehr den Gleichstand halten und einen Rückstand verhindern. Zur Halbzeit stand es 8:8.


In der Pause wurde nochmal klargemacht, dass man weiterhin 100% geben muss. Zu Beginn der zweiten Hälfte erwischte die Mannschaft erneut einen guten Start. Schnell konnte man sich vom Gegner absetzen. Leider wurde dieser Vorsprung vorerst nicht weiter ausgebaut, weshalb die Mannschaft aus Külte bis auf ein Tor nochmal herankam.

Schließlich schaffte man es sich mit einigen Toren wieder abzusetzen. Dieser Vorsprung wurde bis zum Ende gehalten und man gewann das Spiel knapp mit 17:20.

Alles in einem kann man sagen, dass der Mannschaft die erste Halbzeit in dem Spiel sehr schwer gefallen ist. Trotz einer Tiefphase am Anfang hat man sich nicht beirren lassen und man konnte die nächsten 2 Punkte und den zweiten Tabellenplatz sichern.

Zugleich musste man sich von Alexa Schmücker verabschieden, die an diesem Tag ihr letztes Spiel mit uns spielte.

Liebe Alexa, auf diesem Weg wünschen wir dir nochmal alles Gute für deine Zukunft und viel Spaß und Freude in Australien.


Das nächste Spiel findet am 18.11. um 15:30 Uhr in Zierenberg statt. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.


Tor: Nadine Brinkmann

Feld: Julia Humburg, Julia Nehm, Sophia Osterberg (1), Vanessa Pott (5), Sabrina Hartmann (5/4), Theresa Kiehne (1), Antonia Schäffer (2), Alexa Schmücker (4), Cassandra Stettin (1), Laura Dezutter, Marina Arend (1), Sara Dyck


Bericht: Sophia Osterberg

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trotz Kampfes keine Belohnung

HSG FuWo - HSC Zierenberg 17:20 (6:7) Am Sonntag den 02.02.2020 empfingen wir den Tabellendritten HSC Zierenberg um 15 Uhr in der Eichhecke vor heimischen Publikum. Nach der Winterpause haben wir uns

Gesteigerte Leistung hat noch nicht gereicht

HSG Ahnatal/Calden - HSG FuWo 29:19 (14:7) Zu ungewöhnlicher Zeit trat die zweite Damenmannschaft am Mittwochabend das Nachholspiel gegen die Damen aus Ahnatal/Calden an. Bereits im ersten Spiel hatte

Niederlage gegen schlagbaren Gegner

HSG FuWo - TV Külte 20:27 (9:13) Am Sonntag, den 15.12.2019 empfing die zweite Damen der HSG FuWo die Damen des TV Külte in heimischer Halle. Trotz eines knappen Hinspiels, wollte man dort anknüpfen,

Aufgrund der aktuellen Lage muss der Schneegans-Cup 2020 leider ausfallen.

©2020 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon