Punkteteilung zu später Stunde

TV Külte - Damen II 22:22 (12:11)


Am Samstag den 09.03.2019 ging es für die Damen 2 um 17:15 Uhr nach Külte, damit wir auch pünktlich um 19:15 Uhr beginnen konnten.

Leider fanden wir in den ersten 10 Minuten nicht so richtig ins Spiel, sodass wir uns erst in der 9. Spielminute mit einem Tor absetzen konnten. Leider konnten wir die Führung nicht lange behaupten und somit gingen wir mit einem 12:11-Rückstand in die Halbzeitpause.

Die Trainier gaben uns einen Moment alleine in der Kabine damit wir uns im Kreise der Spielerinnen kurz besprechen konnten, ehe sie selbst noch einmal das Wort an uns richteten. Die Ansprache der Trainier zeigte nach guten 10 Minuten im zweiten Durchgang Ihre erhoffte Wirkung und wir gingen wieder mit zwei Toren in Führung. Doch leider war die Freude darüber nur von kurzer Dauer, denn wie auch in der ersten Halbzeit war die Führung nach wenigen Minuten wieder ausgeglichen.

Zum Spielende hin war die Partie an Spannung nicht zu überbieten, es war ein Schlagabtausch wie er im Buche steht. Wenige Minuten vor Schluss war es dann wieder soweit, dass unsere Mädels sich eine 2-Tore-Führung erarbeitet haben und den Angriff der Gegner stark verteidigt haben. Der schnelle Tempogegenstoß war leider durch einen technischen Fehler nicht von Erfolg gekrönt. Somit machten wir das Spiel wieder unnötig spannend und es kam wie es kommen musste – Külte kam zum Ausgleich in der letzten Spielminute! Letztenendes mussten wir uns mit einer Punkteteilung zufrieden geben.

Dankeschön an Milena Hildebrandt, Hadil Ben Ali (B-Jugend) und an Cassandra Stettin (Damen 1) fürs Aushelfen. Vielen Dank auch an die vielen mitgereisten Zuschauer.

Unser letztes Saisonspiel findet am 07.04.2019 um 15:30 Uhr in Zierenberg. Über Zahlreiche Besucher würden wir uns sehr freuen.

Tor: Hadil Ben Ali,

Feld: Antonia Schhäffer (3/1), Vanessa Pott (3), Cassandra Stettin (11/2), Sophia Osterberg (1), Julia Humburg, Milena Hildebrandt, Nina Schindehütte, Sarah Bartel, Theresa Kiehne, Marina Arend, Antonie Thöne (4)

Bericht: Antonie Thöne

Aufgrund der aktuellen Lage muss der Schneegans-Cup 2020 leider ausfallen.

©2020 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon