Pflichtaufgabe zum Jahresabschluss erfüllt

Aktualisiert: 29. Jan 2019

HSG Wesertal - Herren I 26:35 (15:18)


Zur letzten Partie des Jahres, gleichzeitig das erste Spiel der Rückrunde, machte man sich vergangenen Samstag auf nach Ödelsheim, wo man auf die HSG Wesertal traf. Diese wollten offenkundig Wiedergutmachung betreiben, nachdem die Gastgeber das Hinspiel an der Eichhecke mit 38:21 verloren.


Ähnlich wie letzte Woche in Wanfried erwischte man einen guten Start in die Partie. Nach knapp 2 Minuten lag man mit 0:3 in Führung, ehe man die Deckungsarbeit etwas schleifen ließ. Die Gastgeber drehten die Partie auf 7:6 und nutzten die Lücken, die sich ihnen boten. Dieses Bild veränderte sich nicht bis zum 10:9, ehe man die Kontrolle zurückgewann und in der Folge nicht mehr abgab. Anschließend spielte man auch die Überzahlsituationen konsequent zu Ende und ging mit 15:18 in die Halbzeitpause.


In den zweiten 30 Minuten bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild, die absolut spielbestimmende Mannschaft von Trainer Hazim Prezic baute den Vorsprung Stück für Stück aus. Hervorzuheben ist hierbei das konsequente Tempospiel. Nur vier technische Fehler über 60 Minuten sind ein Beleg dafür, dass man endlich auch im Tempospiel den Ball sicher nach vorn trug. Über 17:21 und 19:28 setzte man sich weiter ab. Auch die personellen Wechsel sorgten für keinen Bruch im Spiel, sodass man die Partie auch in der Höhe verdient mit 26:35 für sich entschied.

Auch wenn es spielerisch kein Leckerbissen war, der Glaube an den Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Mit diesem Sieg ist man auswärts weiter ungeschlagen und festigt den Tabellenplatz unter den ersten drei.

Die Mannschaft bedankt sich bei den Zuschauern für die Unterstützung, insbesondere für das ganze Jahr 2018 und wünscht allen Fans, Sponsoren und Verantwortlichen frohe Weihnachten. Auf Grund der Handball WM im Januar findet das nächste Spiel am 26.01.2019 gegen den TV Hersfeld statt. Anpfiff ist um 18:00 Uhr an der Eichhecke.


Tor: R. Hüsken, N. Huth

Feld: S. Hinz, L. Feckler (4/2), F. Welch (5), P. Scholz (5), M. Schneider (1/1), J. Grebe (4), T. Barth (1), N. Gericke (2), M. Witzel (1), Adrian Rudolph (5), T. Welch (7), P. Helbing




Bericht: Nils Gericke

Fotos: Helene Leick & Jan R Grebe

Aufgrund der aktuellen Lage muss der Schneegans-Cup 2020 leider ausfallen.

©2020 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon