Ein Spiel zum Vergessen

TSG Wilhelmshöhe - HSG Fuldatal/Wolfsanger 38:10 (20:2)

Am Sonntag machten sich die Damen auf den Weg nach Wilhemlshöhe. Allen Spielerinnen war klar, dass es kein einfaches Spiel gegen den BOL-Absteiger werden würde,jedoch war die Motivation vor dem Spiel groß, dem Gegner das Leben schwer zu machen.
Nach dem Anpfiff stellte sich allerdings schnell heraus, dass das an diesem Tag wohl eher schwierig werden würde... Unsere Damen fanden nicht ins Spiel und es schlichen sich wieder altbekannte Fehler und Unkonzentriertheiten ein, die es den Gegnerinnen um so leichter machten leichte Tore zu erzielen. So geriet FuWo schnell in Rückstand, da es ihnen auch im Angriff nicht gelang den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. Erst in der 15. Minute konnte der erste Treffer erzielt werden,doch damit war der Knoten leider nicht geplatzt und man ging mit einem Ergebnis von 20:2 in die Kabine.
Nach einer emotionalen Halbzeitansprache und dem Bewusstsein, dass man die nächsten 30 Minuten dringend etwas ändern musste ging man wieder aufs Feld, gewillt den Damen des Weltkulturerbe-Vereins zu zeigen ,dass in Fuldatal ein anderer Handball gespielt werden kann.
Dies gelang jedoch nur bedingt. DIe Abwehr stand zwar jetzt besser, im Angriff taten sich die Damen jedoch weiterhin schwer ,so dass am Ende ein ernüchterndes 38:10 zu Buche stand.

Jetzt heißt es dieses Spiel möglichst schnell zu vergessen und sich auf die nächsten Aufgaben zu konzentrieren, um endlich die ersten 2 Punkte der Saison einfahren zu können. Die Mannschaft trifft am Sonntag den 01.10. um 16:00 Uhr in heimischer Halle auf den SV Kaufungen 07. Hierbei würde sich die Mannschaft sehr über Unterstützung von den Rängen freuen.

 

Es spielten: Marlies Groenewold (Tor), Ronja Klaatz (Tor), Charlotte Leister, Linda Köhler, Doreen Volland(1), Antonie Thöne (1), Sabrina Hartmann(1), Jaqueline Taylor, Theresa Kiehne, Anna Dornemann, Anna Ködel(4/2), Alexandra Sauerland(1), Anika Hobein(2)

Trainer: Lena Fink, Jennifer Schäfer

 

Theresa Kiehne

der aktuelle 

Spieltag

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017 HSG Fuldatal/Wolfsanger. Alle Rechte vorbehalten.